Wirbelsäule

Skulptur von Anthony Cragg
Skulptur: Wirbelsäule von Anthony Cragg (1)
Foto: Nic Tenwiggenhorn, Berlin

Informationen zur Skulptur

Künstler

Anthony Cragg
Skulptur
Wirbelsäule

Material

Bronze

Größe

430 x 160 cm

Entstehungsjahr

1996
Herstellung
H. Schmäke, Kunstgießerei Düsseldorf

Aufstellungsort

Wegkreuzung zwischen Rathausmarkt und Kreishaus am Fuß der Freitreppe, die zum Forum führt. Anthony Craggs Wirbelsäule steht in einer Achse zu K.H. Hödickes Kaspar und ebenso - überkreuz - zu David D. Lauer´s Figurine und zu Erwin Heerichs Monument.
Skulptur: Wirbelsäule von Anthony Cragg (3)
Foto: Nic Tenwiggenhorn, Berlin
Skulptur: Wirbelsäule von Anthony Cragg (2)
Foto: Dirk Görres, Viersen
Skulptur: Wirbelsäule von Anthony Cragg (4)
Foto: Dirk Görres, Viersen

Zu diesem künstlerischen Umfeld lassen sich leicht Bezüge herstellen und ebenso zur Bebauungssituation mit dem gelb-rötlichen Hintergrund des westlichen Kreishaustraktes und der Freitreppe einerseits und andererseits dem üppigen Baumbestand des Parks hinter der Städtischen Galerie.

Ihre monumentale Größe, die schwarze Patina und die ungewöhnliche Formensprache lassen den Kunstkörper in seiner Selbstständigkeit im Zwischenraum von Park und Architektur phänomenal aufgehen.

Umschreitet man Wirbelsäule, so ist man überrascht vom jähen Wechsel der Formationen und von der sprunghaften Änderung des Erscheinungsbildes. Wirbelsäule wirkt einerseits als zusammenhängender an- und abschwellender Körper - andererseits als in Segmenten auseinandergezerrtes vielteiliges Gewächs, dessen innere Rhytmik von Kontraktionen emotional geschnürt ist.

Tatsächlich ist Wirbelsäule trotz der relativen Einfachheit ihrer Bauart - Mittelachse mit übereinanderliegenden exakten Kreisvolumina unterschiedlicher Größe - aufgrund der Schwankungen eben der Mittelachse und der daraus folgenden Volumina-Verschiebungen zu einem wirklich emotional besetzten Ding geworden.

Anthony Cragg

Biografie und künstlerischer Werdegang
1949
geboren in Liverpool, England
1968
Gloucester College of Art and Design
1976
Lehrauftrag an der Ecole des Beaux Arts, Metz
1977
Cheltenham, Abschluß am Royal College of Art, London
1988
Professor an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf
1994
Mitglied der Royal Academy London
2001-2006
Professor an der Hochschule der Künste Berlin
2006
Professor an der Staatlichen Kunstakademie in Düsseldorf
2008
Gründung seines Skulpturenparks Waldfrieden in Wuppertal
2009

Rektor der Düsseldorfer Kunstakademie

lebt in Wuppertal

Publikation "Anthony Cragg"

Anthony Cragg | Wirbelsäule - The articulated column75
In deutscher und englischer Sprache
Mit Bestandskatalog der Skulpturensammlung zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.
Viersen 1996
Verkaufspreis: 10 €
ISBN 3-9805339-0-4
im Webshop verfügbarJetzt kaufen